Neradin – Ein weiteres nicht verschreibungspflichtiges Potenzmittel auf dem Markt

Jüngste Studien besagen, dass rund vier bis sechs Millionen Männer im Alter von 40 bis 70 Jahren in Deutschland an Erektions- oder auch Potenzstörungen leiden, die genau Dunkelziffer ist jedoch unbekannt. Die Verzweiflung Vieler ist groß und jene versprechen sich Hilfe durch Potenzmittel die es auf dem Markt gibt.

So auch mithilfe des Produktes welches wir in diesem Test einmal für Sie genauer unter die Lupe genommen haben: Neradin!

neradin-tabletten-erfahrungen

Neradin – Was verbirgt sich hinter dem angeblichen Wundermittel

Neradin ist ein rezepfreies Potenzmittel, welches seit Ende 2015 auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Vertrieben und übermäßig beworben (dazu später mehr) wird es von der Firma PharmaFGP GmbH. Das Produkt wird als homöopathisches Potenzmittel geführt. Was dies bedeutet, erleutern wir Ihnen erst einmal:

In der Homöopathie werden Wirkstoffe sehr stark verdünnt – in ihrer stark verdünnten Form sollen sie dann ihre Wirksamkeit entfalten können. Der einzige enthaltene Wirkstoff „Damiana“ ist hier in der Verdünnungsstufe „D4“ vertreten – das bedeutet in einer Konzentration von 1:10.000. Von dem angeblich aphrodisierenden Wirkstoff ist also extrem wenig in jeder Tablette enthalten – aber so funktioniert das Prinzip der Homöopathie.

Einnahme, Dosierung und daraus folgende Kosten

Laut Hersteller soll das Produkt eine langzeitige Wirkung erzielen, aus diesem Grund wird ebenso eine langfristige Einnahme, mindestens vier Wochen, empfohlen. Mit einer Einnahme von drei- bis sechsmal täglich (3 bei chronischer Erkrankung und 6 bei akuten Fällen) soll die Behandlung durchgeführt werden. Das macht bei einer Einnahme über einen Monat bei einer geringen Dosierung bereits einen Mindestverbrauch von zwei 40er Packungen. Bei dem günstigsten Preis von rund 37€ kommt man schnell auf monatliche Mindestkosten von 74€. Und das sind nur die Mindestkosten, bei einer akuten Erkrankung verdoppeln sich die Kosten direkt. Selbst wenn der gewünschte Effekt damit erzielt werden könnte, wären dies für eine langfristige Behandlung immense monatliche Kosten, die erst einmal privat getragen werden müssen, da keine Krankenversicherung sich an einer solchen Behandlung beteiligt wird.

Hauptinhaltsstoff „Damiana“ und weitere Inhaltsstoffe

Eine Tablette von Neradin enthält 100mg von dem Wirkstoff Damiana auch bekannt Turnera Diffusa. Damiana ist eine Pflanzenart in der Gattung der Safranmalven (Turnera). Diese Pflanzenart ist vor allem in Nordamerika weit verbreitet. Ihr wird die Wirkung als natürliches Aphrodisiakum zugeschrieben. Nicht belegte Aussagen schreiben ihr ebenso die Hilfe bei sexuellen Problemen zu, jedoch gibt es bis dato keine wissenschaftlichen Studien, die eine Wirkung von Turnera diffusa bei sexuellen Problemen beweisen, was hier auch genau das Problem darstellt. Der Hersteller geht bei der Beschreibung des Produktes nicht auf das Funktionsprinzip des Mittels ein. Lediglich wird beschrieben, dass das Produkt funktionieren kann: „Die Wirksamkeit des Arzneimittels beruht auf einem aktiven Wirkstoff, der Potenzprobleme wirksam bekämpfen kann.“

Somit sichert sich der Hersteller mit dieser schwammigen Aussage (Originaltext von der Internetseite des Herstellers) komplett ab, dass er im Falle einer nicht erzielten Wirkung zur Rechenschaft gezogen werden kann.

Des Weiteren enthält Neradin Lactose-Monohydrat, Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid und Magnesiumstearat.

Studien zum dem verwendeten Hauptwirkstoff „Damiana“

Wie bereits erwähnt, wird mit der Wirksamkeit des Inhaltsstoffes in Bezug auf Krankheitsbilder wie Erektile Dysfunktion (ED) geworben. Diese Behauptungen sind aber bis heute mit keiner wissenschaftlichen Studie erwiesen wurden. Bert Marco Schuldes berichtet in seinem Buch Psychoaktive Pflanzen von erotischer Stimulation, einer Verstärkung erotischer Gefühle und der Hautsensibilität. Jedoch fehlen bisher wissenschaftliche Nachweise, die solche Wirkungen bestätigen.

Angebliche Kundenberichte im Netz im Vergleich mit realen Kundenaussagen

Auf augenscheinlich echten Testseiten die im Netz kursieren, wird das Produkt mit positiven Kundenmeinungen beworben. Jedoch ist hier Vorsicht geboten! Man sollte nicht alles glauben, was einem aufgetischt wird. So spricht zum Beispiel die Seite go-gadget.de/test-und-erfahrung über positive Erfahrungen von Kunden auf weiteren diversen Webseiten im Netz.

 

Screen Shot 2017-03-13 at 16.31.30

 

Doch recherchiert man mal ein wenig genauer, findet man durchweg schlechte Rezessionen und unzufriedene Kunden.

 

1

 

2

 

3

 

Doch selbst diesen Kundenmeinungen wollten wir keinen direkten Glauben schenken und haben das Produkt mit drei männlichen Probanden selbst getestet.

Der liebeslebenonline.com-Selbsttest

Jeder der drei Testpersonen stand bis zu diesem Test jemals in Kontakt mit einem Potenzmittel, weder einem rezeptpflichtigen noch einem frei erhältlichen. Somit konnten wir sichergehen, dass die Wirksamkeit nicht durch irgendwelche anderen Produkte beeinträchtigt wurde.

Um eine ausführliche und auch endgültige Meinung zu bekommen, haben unsere Testpersonen Neradin über den empfohlenen Zeitraum von vier Wochen hinweg genommen. Die Testphase betrug schlussendlich sechs ganze Wochen, mit dem niederschmetternden Ergebnis, dass es bei allen dreien zu keinerlei Veränderung der Potenz führte. Gleiches gilt auch für eine angebliche härtere und langanhaltende Erektion oder die angebliche erhöhte Samenproduktion.

Auffälligkeiten über den Hersteller die weiteren Zweifel aufkommen lässt

Wenn man sich, unabhängig von dem Produkt, einmal genauer im Internet über den Hersteller informiert, begegnen einem diverse Auffälligkeiten, die eine etwaige Seriosität der Firma schnell in den Schatten stellt. Aufgrund der nachstehenden Fakten, kommen große Zweifel auf, ob das Ergebnis, welches Neradin als dessen Produkt erzielen soll, tatsächlich im Fokus des Herstellers liegt.

  • Beinahe identisches Produkt im Portfolio: DESEO
    Jetzt wird es sehr interessant. Neradin & DESEO werden gleichermaßen durch die Firma PharmaFGP vertrieben. Hierbei handelt es sich um beinahe dieselben Produkte, nur die Darreichungsform ist eine andere. Hier bekommen wir aber zu sehen, wie raffiniert und gleichzeitig undurchdacht das Marketing ist

 

neradin-wirkung-vergleich-deseo

 

  • Marketing Award 2015 für die PharmaFGP GmbH
    Im Jahre 2015 hat die Firma PharmaFGP GmbH den „inspirato Marketing Award“ für OTC-Produkte erhalten. Es wird ein aggressives Marketing betrieben, besonders online – die Versprechen des Herstellers bzgl. der Wirksamkeit sind unserer Meinung nach sehr optimistisch. Das die Firma aber ihr Marketing scheinbar so gut betreibt, dass es dafür eine Auszeichnung bekommt und sich mit dieser sogar auf der Internetpräsenz brüstet (siehe hier), lässt uns ein wenig daran zweifeln, dass es hier wirklich um die Linderung der Potenzprobleme von Männern geht und nicht um Geld.
  • Clemens Fischer, Geschäftsführer der PharmaFGP GmbH über seine erste Million
    Auch über die Geschäftsführung des Herstellers haben wir Nachforschungen angestellt. Das Online-Magazin Capital.de hat 2015 ein Interview mit Herrn Fischer veröffentlicht. In diesem gibt er stolz bekannt, mit 30 Jahren seine erste Million verdient zu haben, kürzlich eine seiner Firmen für einen dreistelligen Millionenbetrag verkauft zu haben und „verschiedene Autos“ zu fahren. Hier wird mit dem verdienten Geld regelrecht geprahlt. Herr Fischer ist ohne Zweifel ein guter Geschäftsmann. Den Artikel gibt es hier: Clemens Fischer über seine erste Million

Welche Art von Potenzmittel gibt es überhaupt?

Generell muss man von zwei Arten von Potenzmittel unterscheiden, die es aktuell auf dem Markt gibt. Da reden wir einerseits von den rezeptpflichtigen, die nur durch Ausspruch Ihres Arztes von der Apotheke ausgehändigt werden dürfen und andererseits jene, die frei verfügbar auf dem Markt zu erwerben sind. Um einen kurzen Überblick zu geben haben wir Ihnen einmal ein paar namentlich bekannte Mittel rausgesucht:

Verschreibungspflichtige Mittel:

  • Cialis
  • Levitra
  • Uprima
  • Viagra

Über die Wirksamkeit der verschreibungspflichtigen Präparate muss man an dieser Stelle nicht reden, jedoch muss man hierzu erwähnen, dass diese auch nicht frei von Nebenwirkungen sind. So spielt z.B. die Dosierung eine sehr wichtige Rolle. Denn selbst bei den gängigen Potenzmitteln wie Viagra, kann es bei einer Einnahme in Verbindung mit Herz-Kreislauf-Störungen zu immensen Problemen führen oder gar zum Herzstillstand. Zudem sind diese Produkte nur eine temporäre und momentbezogene Lösung. Nach dem Geschlechtsakt bzw. nach der Wirkungsdauer kehrt die Erektion wieder in den Urzustand zurück.

Rezeptfreie Potenzmittel:

  • Neradin (Hauptwirkstoff: Damiana lat. Turnera Diffusa)
  • Deseo (Hauptwirkstoff: Damiana lat. Turnera Diffusa)
  • Ciavil (Hauptwirkstoff: Tribulus Terrestris, D-Aspartic Acid (D-AA))
  • Vimax (Hauptwirkstoff: Gynko, Gynseng, Cayenne Pfeffer, Weißdornbeere)
  • Prelox (Hauptwirkstoff: L-Arginin und Pycnogenol)
  • Arginmax (Hauptwirkstoff: L-Arginin)

Trotz großer Auswahl an rezeptfreien Mitteln auf dem Markt ist Vorsicht geboten! Der Großteil der Produkte erzielt nur eine Wirkung. Das Erleichtern Ihres Geldbeutels. Außerdem wird auch in vielen Studien und Tests solcher Mittel auch vermehrt von Nebenwirkungen wie Übelkeit, Magenbeschwerden, Kopfschmerzen oder Schwindelgefühl berichtet.

Eine wirksame, nicht verschreibungspflichtige und günstige Variante mit Erfolgsgarantie: Ciavil!

3-x-Ciavil-Neu-OVP-BLITZVERSANDDa wir Ihnen nun nach eigenen Versuchen und ausgiebigen Recherchen leider nicht zu der Verwendung von Neradin als Ihren Problemlöser raten können, haben wir für sie weitere Tests durchgeführt und einen kleinen Helfer gefunden. Ciavil! Nein, sie müssen jetzt nicht verzweifelt auf rezeptpflichtige Präparate zurückgreifen und können sich den evtl. peinlichen Gang zu Ihrem Urologen, den viele sicher umgehen möchten, sparen. Ebenso müssen Sie auch nicht auf Hilfsmittel wie Penispumpen oder Gleiches zurückgreifen. Ciavil ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches in Form von Kapseln geliefert wird.

Das natürliche Funktionsprinzip von Ciavil

Ciavil zielt ebenso wie Neradin auf eine langfristige Behandlung der Erkrankung ab, also kein momentbezogener Effekt wie bei Viagra. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe Tribulus Terrestris und D-Aspartic Acid (D-AA) wird die Testosteronproduktion im Körper langfristig erhöht und zusätzlich werden ihnen noch ihre aprhodisierendes und libidosteigernde Wirkungen zugesprochen.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass durch den Wirkstoff Tribulus Terrestris das Körpereigene LH-Hormon stimuliert wird, welches zur Folge hat, dass der Körper anfängt mehr Testosteron zu produzieren. Die Leidenschaft und das Verlangen nach Lust werden angekurbelt. Durch den erhöhten Testosteronspiegel wird Körper zugleich mit mehr Energie versorgt, was nicht nur bei dem Geschlechtsakt zu längerer „Leistungsfähigkeit“ führt, sondern auch im regulären Alltag hilfreich ist. Sportlich aktive Testpersonen berichten ebenfalls von einer Steigerung ihrer Leistungsfähigkeit mit dem Resultat eines etwa 50% Muskelzuwachses während des Einnahmezeitraums.

Zufriedene Kunden berichten

Unabhängig von Studien und Test die eine Wirksamkeit der Inhaltsstoffe beweisen, findet man überall im Internet zufriedene Kunden, die über das freierhältliche Potenzmittel berichten.

 

4

 

5

 

Ein deutsches Produkt für schmales Geld

Ciavil ist ein natürliches Produkt, welches unter deutschen Qualitätsstandards hergestellt und in Deutschland vertrieben wird. Entgegen Dem Preis von rund 37€ für eine 40er Packung Neradin, was für rund 2 Wochen reicht, bekommt man hier bereits für einen Preis von 39.99€ eine 2-Monats-Kur. Ebenso muss man nicht bis zu 6 Tabletten täglich schlucken. Der Hersteller spricht eine Einnahme zweimal täglich aus, unabhängig von den Mahlzeiten und mit einem Glas Wasser.

Aber genug von unserer Seite und unserer Meinung. Sie können sich selbst für ein Urteil bilden und finde auch alle Information auf der gut strukturierten Herstellerwebsite. Selbstverständlich können sie dort auch Ciavil bestellen um Ihre Behandlung zu beginnen.

7 thoughts on “Neradin – Ein weiteres nicht verschreibungspflichtiges Potenzmittel auf dem Markt

  1. Zu Ciavil kann ich leider nicht viel sagen, jedoch werde ich es bald versuchen, da ich mit Neradin voll auf die schnauze gefallen bin… Ich habe mich von dem Hersteller täuschen lassen und siehe da, eshat nichts gebracht…

  2. Ich nehme ciavil nun etz schon 3 Wochen und merke es verändert sich was. ich habe mehr lust und ich bekomme auch wieder eine lang haltende erektion! Danke ciavil!

  3. Es ist unglaublich, ich habe jetzt mit ciavil unglaublichen SEX. Ich kann bis zu 3 Stunden durch halten und nach dem ich gekommen bin, brauche ich nicht lange und kann gleich wieder. Meine Freundin weiß gar nicht mehr was sie mit mir machen soll 😀

  4. Neradin ist vollkommen Wirkungsklos! Ich habe es für 6 Wochen versucht und es hat nichts gebracht. Ich versuche mich jetzt an dem Ciavil. Es kann ja nur besser werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *